Sie fragen – wir antworten

Hier finden Sie aktuelle Kundenfragen aus unserem Kontaktcenter oder von unserer Facebook-Seite.

Wie zeichne ich einen Fonds?
Fonds zeichnen Sie ganz einfach und selbstständig in Ihrem E-Finance. Sollten Sie sich im Vorfeld unsicher fühlen oder Hilfe brauchen, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit den Beraterinnen und Beratern von PostFinance.
Wie viele Beratungstermine sind nötig, bis ich mich selbstständig im Thema Anlegen in Fonds zurechtfinde?
Nach einem Termin bei PostFinance sind Sie fit genug, um selbst anzulegen. Sollten weitere Fragen zum Thema auftauchen, stehen Ihnen die Beraterinnen und Berater jederzeit zur Verfügung.
Wie viel kann ich jährlich in die gebundene Vorsorge im Rahmen der Säule 3a einzahlen?
Die gesetzlichen Maximalbeträge belaufen sich aktuell für Erwerbstätige mit einem AHV-pflichtigem Einkommen und Anschluss an eine Pensionskasse auf CHF 6'768.– pro Jahr. Erwerbstätige ohne Pensionskasse dürfen 20% ihres Einkommens, maximal CHF 33'840.–, einbezahlen (Stand: 2016).
Wie kann ich durch das Einzahlen in die gebundene Vorsorge Steuern sparen?
Den in die Säule 3a einbezahlten Betrag können Sie von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen. So reduzieren Sie Ihre Steuerbelastung und bauen gleichzeitig Vermögen für die Zukunft auf.
Was ist ein Vorsorgefonds?
Innerhalb der Säule 3a sind Vorsorgefonds eine Alternative zu Spareinlagen. Sie enthalten unter anderem Aktienanteile, deren Höhe je nach gewähltem Fonds variiert. Mit Vorsorgefonds können trotz aktueller Tiefzinslage attraktive Renditen im Rahmen der privaten Vorsorge erzielt werden.