Ratgeber Anlegen

PostFinance-Kunden interessieren sich für Anlageprodukte

In unserer letzten Ausgabe 2017 haben wir gefragt, wie Sie Ihr Geld anlegen. Die Ergebnisse dieser Umfrage sprechen eine klare Sprache: Nebst dem Sparen mittels Sparkonto legen 74% der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer ihr Geld auch in Anlageprodukte wie Aktien, Anlagefonds oder Kassenobligationen an. Ausserdem interessieren sich 67% für die Möglichkeiten und Chancen von Anlageprodukten und wünschen sich mehr Informationen zu diesen Themen.

Digitale Plattform zum Thema Anlagewissen

Auf anlagegeschichten.ch bietet PostFinance eine neue Plattform für alle, die ihr Anlagewissen weiter ausbauen möchten. Hier gibt es verschiedene, anschaulich und verständlich aufbereitete Inhalte zur Wissensvermittlung rund ums Anlegen. Die Wissensplattform wird kontinuierlich ausgebaut. In den folgenden Kapiteln stellen wir Ihnen vor, was Sie auf anlagegeschichten.ch unter anderem erwartet.

Textbeiträge und Glossar erklären die Anlagewelt

Zum Start der Plattform werden mit rund 30 Artikeln vorerst die ersten Schritte und Basiswissen zum Thema Anlegen vermittelt. Wöchentlich wird die Seite mit neuen Artikeln ergänzt. Die Leser können ihr Wissen somit stetig weiter ausbauen. Unter dem Titel «Fachchinesisch?!» werden zudem Fachbegriffe aus dem Anlagebereich in wenigen Sätzen einfach erklärt.

«Anlegerprofil» einfach erklärt in 45 Sekunden

Monatlich werden neue Videos auf anlagegeschichten.ch aufgeschaltet. Beim wiederkehrenden Videoformat «Klartext bitte!» erklären PostFinance-Experten Anlagebegriffe innerhalb von 45 Sekunden in ihren eigenen Worten. Den Anfang macht Sokol Maliqi, Leiter Kundenzone Winterthur. Er spricht Klartext und erklärt das Anlegerprofil und wofür dieses verwendet wird.
Die Videorubrik «Was isch ...?» basiert auf einer klassischen Strassenumfrage und zeigt auf unterhaltsame Art das Wissen der Schweizerinnen und Schweizer im Bereich Anlegen.

Die neue PostFinance-Plattform zum Thema Anlagewissen