Anlegen

Mit wenigen Klicks zum Investor

Investieren ist nicht komplizierter als Einkaufen: Wenige Mausklicks und CHF 100.– Anfangsvermögen genügen, um Anteile eines Fonds zu erwerben.

Fonds sind die attraktivste Art, um auch mit kleinem Vermögen und bereits in jungen Jahren mit dem Vermögensaufbau zu beginnen. Das ist sinnvoll, denn auf dem Sparkonto wächst das Vermögen kaum noch, seit die Zinsen bei null oder sogar negativ sind. Wer mehr will als den Vermögenserhalt, muss Investorin oder Investor werden.

Investieren ist nicht schwer

Weder bedingt ein Fondskauf ein grosses Anfangsvermögen, noch müssen Sie von nun an täglich die Börsenkurse studieren, denn für den langfristigen Vermögensaufbau sind die kurzfristigen Kursschwankungen kaum von Bedeutung. Fonds bündeln viele kleine Vermögen zu einem grossen und investieren dieses, je nach Fondszweck, gut diversifiziert in Aktien, Anleihen oder andere Anlagekategorien. Das ist sicherer, als wenn Sie Ihr Geld in einzelne Aktien investieren.

Wann einsteigen?

Langfristig zählt weniger der Einstiegszeitpunkt als die Anlagedauer. Je früher Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen, desto länger hat ihr Vermögen Zeit, zu wachsen. Und desto weniger fallen Börsenrückschläge – wie es sie immer wieder gibt – ins Gewicht. Hinzu kommt: Wenn Sie ab dem 2. Juli bis zum 30. September 2018 im E-Finance einen Fonds zeichnen (nur Einzelzeichnung), profitieren Sie von 50% Rabatt auf die Ausgabekommission. Der Zeitpunkt, Investorin oder Investor zu werden, ist somit jetzt gerade besonders günstig!