Zahlen – Ausgabe 5 | 2014

Jung, flexibel und frei - und die Finanzen im Griff

Der Umgang mit Geld will gelernt und geübt sein. Das geht bei PostFinance bereits ab 12 Jahren mit dem ersten eigenen Konto.

Als Olivia 12 Jahre alt wurde, haben sich ihre Eltern ein ganz besonderes Geschenk für sie einfallen lassen: die Eröffnung eines Jugendkontos inklusive Karte und PIN bei PostFinance. Ihr Taschengeld erhielt sie direkt aufs Konto überwiesen. Was sie sich davon leistete - vom Kinobesuch bis zum neuen T-Shirt - bezahlte sie nicht mehr bar, sondern mit ihrer PostFinance Card.

Jugendkonto mit attraktiven Konditionen

Inzwischen ist Olivia 17 Jahre alt, absolviert eine Lehre als Konditorin und bekommt längst kein Taschengeld mehr, sondern ihren eigenen Lohn. Dieser wird direkt auf ihr Jugendkonto überwiesen, das attraktive Konditionen bietet: Kontoführung und die PostFinance Card sind gratis. Für Reisen ins Ausland nutzt Olivia zusätzlich die PostFinance MasterCard Value. Auf diese lädt sie vor der Abreise ihr gewünschtes Guthaben.

Durchblick mit dem E-Cockpit

Dank E-Cockpit hat Olivia jederzeit den Überblick über ihre Finanzen. Sie hat für sich ein Budget aufgestellt, damit sie weiss, wofür sie pro Monat wie viel ausgeben kann. Das E-Cockpit liefert ihr dann mit wenigen Klicks den Überblick über den Stand ihrer Budget- und Sparziele. Eine Funktion schätzt Olivia ganz besonders: Wird das Geld knapp, erhält sie rechtzeitig ein SMS.

Für Studenten das Ausbildungskonto

Auch ihr Freund Michel ist PostFinance-Kunde. Der 19-Jährige studiert an der Fachhochschule. Seine Eltern überweisen ihm monatlich Geld für den Lebensunterhalt auf sein Ausbildungskonto. Via E-Finance bezahlt er davon die Miete für sein WG-Zimmer und seine Krankenkassenbeiträge. Wenn er mit Olivia im Ausgang ist, machen die beiden für gewöhnlich halbe-halbe. Bezahlt Olivia, überweist er ihr seine Hälfte per PostFinance App auf ihre Handynummer zurück. So sind sie immer quitt.

Schnell und flexibel dank der PostFinance App

Olivia erledigt alles rund ums Thema Geld mit der PostFinance App von ihrem Smartphone aus: vom Saldocheck übers Aufladen von iTunes-Guthaben bis zur Überweisung kleinerer Beträge. So hat sie ihren Teil des Geburtstagsgeschenks für ihre Schwester bereits per Handy auf das Handy ihrer Mutter überwiesen. Auch der Dauerauftrag für den Betrag, den sie ihren Eltern monatlich für Kost und Logis abliefert, wurde einfach über die App eingerichtet.